Langlaufen im Winterurlaub im Gasteinertal

Traumhafte Landschaft, wenig Aufwand, großes Vergnügen!

Bei uns im Gasteinertal Lang zu Laufen ist eine Wucht. Das Tal steht Ihnen mit all seinen Naturschönheiten offen und wenn es frisch geschneit hat, dann riechen Sie die reine Luft, spüren die Stille rundherum und hören nur noch Ihren eigenen Atem und das Ziehen der Skier über den Schnee.

Keine Loipe wie die andere

Das Schöne an unseren Loipen ist ihre Vielfalt. Sie können grade mal auf einen Sprung hinaus in den Schnee und einfach flott eine sportliche Runde drehen oder ein paar leicht zu laufende Kilometer wagen. Oder zum Drüberstreuen auf die beleuchteten Loipen in der Nacht bei Mondschein oder auf die Schnelle nach dem Abendessen Langlaufen gehen. Sie können aber auch richtig sporteln und viele Kilometer machen, selbst in großer Höhe.

Langlaufen ohne Langeweile

Die Kunstschnee-Langlaufloipe im Kurpark Bad Hofgastein ist eine leichte Loipe, die aber sehr kurzweilig ist. Auf einigen Windungen geht es quer durch den zauberhaften Kurpark und die kurze Strecke eignet sich bestens noch schnell mal frische Luft zu schnappen. Eine charmante Loipe mitten im Herzen von Bad Hofgastein.

Für stramme Wadeln

Legen Sie sich gerne voll ins Zeug und genießen es, wenn Ihnen die Wadeln ziehen und Sie rauf und runter fahren, scharf ums Eck oder sich bei einer langen Abfahrt auf die Spur konzentrieren? Ihre Kondition ist gut, der Wille stark, die Muskeln bereit? Wunderbar. Da haben wir die Langlaufloipe im Angertal für Sie bereit. Da geht es auf etwa 7 Kilometern zur Sache. Sie starten im quirligen Skigebiet und nach ein paar Kehren tauchen Sie bereits voll ein in Ruhe und Natur. Wenn Sie nach einer knappen Stunde den Talschluss erreicht haben, dann wissen Sie was „lebendige Stille“ in den Alpen bedeutet. Wir empfehlen diese Loipe von ganzem Herzen für versierte Langläufer, die unberührte Natur lieben und schätzen.

Wenn Sie Lust auf „Hochalpin“ bekommen, dann steht im nahen Sportgastein ihrem Langlauf Glück nichts im Wege. Ihre Form wird durch das Laufen auf einer Seehöhe zwischen 1600 und 1800 Metern messbar besser und nach dem Urlaub werden Sie sich blendend fühlen und bereit sein, um im Alltag wieder „Bäume auszureißen“. Getoppt wird das sportliche Erlebnis durch den fantastischen Blick auf die vielen Dreitausender der Hohen Tauern rundherum.

Schneesicher bis weit in den April

Sie können bei uns im Gasteinertal bereits im November ihre Langlaufski ausprobieren, in Sportgastein beginnt hier schon die Saison. Im Dezember werden auch alle anderen Loipen für sie geöffnet und langlaufen können Sie im Angertal meist bis Anfang und Mitte April, in Sportgastein werden die  Loipen bis Ende April bestens gepflegt. Die Auswahl an Loipen ist groß, Sie finden reichlich Abwechslung.

Körper und Seele in Einklang bringen: durchs Langlaufen!

Wenn die Arme im Gleichklang mit den Beinen ihren Sport tun, dann kann das Hirn mal Pause machen und sich der Geist entspannen. Es ist Platz für neue Ideen, die Batterien werden wieder voll. Nach einem Tag im frischen Schnee, an der kalten und klaren Luft, umgeben von den schönsten Panoramablicken: Da finden Sie zu sich selbst.

Hier sind die besten Loipen für Ihren Urlaub:

Leichte Loipen für angehende Langläufer und „alte Hasen“

Die Kunstschnee-Langlaufloipe im Kurpark Bad Hofgastein

  • Charakteristik: leichte, hübsche Loipe mitten durch den Kurpark von Bad- Hofgastein. Umgeben von alten Bäumen, kleinen verwunschenen Wegen folgend ist diese Loipe eine sehr charmante Variante auf Skiern  „spazieren“ zu gehen.
  • Lauftechnik: Klassisch.
  • Länge: 1,5km
  • Tipp: auch abends bei Flutlicht wunderschön.

Die Langlaufloipe Böckstein

  • Charakteristik: gemütlich und leicht zu laufen. Wie eine Wanderung durch die zauberhafte Winterlandschaft, vorbei an Wiesen und Wäldchen, entlang des glitzernden Baches und den Blick auf die schönen Berggipfel rundherum. Die Böcksteiner Langlaufloipe verbindet Alt Böckstein und Bad Gastein quasi von Dorf zu Dorf und ist ein sowohl friedliches, als auch geselliges Erlebnis.
  • Länge: 5km ist die längste Schleife lang. Mehrere Varianten sind möglich.
  • Lauftechnik: Klassisch und Skating.
  • Tipp: Sie erleben das ganz eigene Flair einmal durch das „Montanzentrum Altböckstein“ zu laufen. Die Langlaufloipe kommt in dieser Region vorbei in der man das interessante und entbehrungsreiche Leben der Knappen dargestellt hat. Zudem wird eine reizende Flutlicht-Schleife ganz in der Nähe des „Montanzentrums Altböckstein“ angeboten.

Anspruchsvolle Loipen mit viel Naturerlebnis

Ein Juwel im Angertal: die Langlaufloipe Angertal für Sportler mit Natursinn

  • Charakteristik: eine technisch anspruchsvolle Loipe mit erheblichen Steigungen. Rasante Abfahrten mit zum Teil steilen Kurven. Ein Eldorado für den versierten Langläufer.
  • Länge: 7 km ist die längste Schleife lang. Mehrere Varianten sind möglich.
  • Lauftechnik: Klassisch und Skating.
  • Tipp: Herrliche Bergblicke können Sie von hier z.B. auf den Gamskarkogel, Stubnerkogel und Zitterauer Tisch genießen. Ganz besonders schön ist der Blick auf den Silberpfennig und ganz hinten beim Talschluss erleben Sie den Frieden und die Stille der Natur und lassen den Bergwinter mit seinen einfachen Schönheiten auf sich wirken.

Loipen mit hochalpinem Panoramablick:

Langlaufloipen Sportgastein
Hier gibt es alle Variationen an Loipen, Sie können es locker angehen aber auch intensives Höhentraining betreiben.

  • Charakteristika: leichte, mittlere und schwierigere Langlaufschleifen inmitten atemberaubender Ausblicke. Alle Loipen profitieren vom spektakulären, hochalpinen Charakter des Talschlusses im Gasteinertal. Laufen im hochalpinen Gelände zwischen 1.600 und 1.800m Seehöhe.
  • Länge: 6 Kilometer ist die längste Schleife lang. Mehrere Varianten sind möglich.
  • Technik: Klassisch und Skating.
  • Tipp: an einem strahlenden Winter-Sonnentag zu Mittag laufen: das hochalpine Panorama wird sie begeistern!

Langlaufen ist eine der gesündesten Sportarten überhaupt und Sie können diesen Sport um das Hotel Sonngastein mühelos und in traumhafter Umgebung mit der ganzen Familie betreiben. Im Winter führen viele Wege zum Glück, die Loipe ist einer davon.