Wanderurlaub Österreich: Bergseen laden zum Schwimmen ein

Ob familientauglich oder anspruchsvoll: Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen Wanderungen durch unsere Heimat, das schöne Gasteinertal, zu unternehmen.

Spannend ist eine Wanderung immer dann wenn sie etwas Neues bietet. Entweder Sie waren besonders fleißig und sind beim Wandern an ihre Grenzen gestoßen und können kaum fassen, was Sie geleistet haben. Oder Sie konnten eine besonders schöne Aussicht genießen, haben eine hübsche Alm entdeckt, eine geheime Abkürzung gefunden oder mit den Kindern Wildtiere beobachtet.

Vielleicht haben sie sich überwunden in einen der herrlich frischen Bergseen zu springen oder Sie haben einen tollen Bach ausfindig gemacht. Jede Wanderung wird belohnt, entweder mit einem imposanten Blick oder mit einer inneren Zufriedenheit und am Abend schmeckt das Essen noch viel besser, kein schlechtes Gewissen bei Kaffee und Kuchen. So ein aktiver Urlaub braucht schon Kalorien!

Wie auch immer. Wir vom Hotel Sonngastein unterstützen Sie in jeder Weise unser Gebiet zu erwandern. Das Naturjuwel Nationalpark Hohe Tauern ist nah, über viele Höhenwege können Sie stundenlang wandern und die traumhaften Blicke über die weiten Gipfel genießen, ohne auf risikoreichen Wegen unterwegs zu sein. Weitwandern, von Hütte zu Hütte gehen, Adler und Steinbock mal ganz nahe zu sein.

Wir: Axel und Renate Zitka sowie unsere Sportbetreuer gehen mit Ihnen regelmäßig in die Natur und hinauf in die Berge. Und so können Sie mit unserer Sonngastein-Familie schon mal nach Herzenslust Ihre neuen Bergschuhe ausprobieren, die Kinder sind ebenso zu einer spannenden Tour eingeladen, das was für die kleinen Füße eben möglich ist.

Wandern im Gasteinertal

Genießen Sie mit uns anspruchsvolle und hochalpine Wanderungen, ohne Risiko, auf breiten und sicheren Wegen. Das Gasteinertal ist ein vielfältiges Wandergebiet für alle Könnerstufen von leicht bis mittel und sportlich.

Oberhalb der Waldgrenze werden Sie mit einer besonders eindrucksvollen Landschaft konfrontiert: Ab 1.800 Meter dominieren die Wiesen, Blumen duften und kristallklare Bergseen laden zu einer kleinen oder ganzkörperlichen Erfrischung. Alle Seen muss man sich erwandern, mit Ihren Gastgebern Familie Zitka tun Sie das regelmäßig und die Badehose sollte immer im Rucksack dabei sein!

Thermen und Badesee

Ist mal schlechtes Wetter im Anzug: Zwei Thermen, insgesamt drei öffentliche Schwimmbäder stehen für einen geruhsamen Badetag bereit und im Hotel Sonngastein finden sich genug Beschäftigungsmöglichkeiten, sei es im Wellnessbereich, beim Schwimmen, Tennisspielen oder die Erlebnishalle nutzen.

Besonders schön ist unser Gasteiner Badesee, er ist nur 700 Meter vom Hotel entfernt. Hier haben Sie reichlich Platz auf der grünen Wiese, umgeben von Tannen in das Blau des Himmels zu schauen. Der Sommer in den Bergen ist einfach ein Traum!